Flüchtlingsarbeit in BW - Übersicht

„Die Wüstenblumen“ nominiert

Das multikulturelle Flüchtlingsband aus Kirchheim-Teck ist für den Ehrenamtspreis Baden-Württembergs „ ECHT GUT“ in der Kategorie „Eine Welt im Ländle“ für 2014 nominiert.

Die Band ist eine Möglichkeit für Flüchtlinge, die selbst musikalisch bzw. musikinteressiert sind, zusammen mit anderen Menschen aus Kirchheim Musik zu machen. Sprachliche Barrieren werden durch die Leidenschaft zur Musik überwunden, Begegnungen finden statt. Die Wüstenblumen bestehen aktuell aus 12 Personen im Alter von 14-55 Jahren aus 7 verschiedenen Ländern.

Weiterlesen …

Zum Tag des Flüchtlings

Schramberger unterstützen Amnesty International am Flüchtlingstag 2014

Am Flüchtlingstag 2014 macht Amnesty International mit einer kreativen Installation auf die menschenunwürdigen Zustände an Europas Außengrenzen aufmerksam

Zum Flüchtlingstag am 24.09.2014 erstellte Amnesty International in Berlin eine Installation aus Papierbooten. Zu diesem Zweck bastelte auch die Amnesty International Gruppe in Schrammberg fleißig Boote, die anschließend nach Berlin geschickt wurden. Ziel der Installation war es, auf die erschreckenden Zahlen kenternder Flüchtlingsboote in Mittelmeer aufmerksam zu machen und die Zustände an Europas Außengrenzen zu kritisieren.

2014-08-31 Schwarzwälder Bote "Gefaltete Papierboote fordern besseren Flüchtlingsschutz ein"

Stuttgarter Studenten drehen Dokumentationen im Flüchtlingsheim

Zwei Teams der Hochschule der Medien drehten eine Dokumentation über eine Sozialarbeiterin und über einen Syrer

Aufgabe war es eine Dokumentation über soziale Themen zu drehen. Dafür suchten sich gleich zwei Seminarteams der   'Hochschule der Medien' den Bereich Flüchtlinge in Stuttgart aus. Ein Team begleitete einen syrischen Flüchtling wohingegen das zweite Team eine andere Seite, die der Sozialarbeiterin, beleuchtete. Dabei entstanden zwei gelungene Dokumentationen, die im weiteren von der Caritas verwendet werden sollen.

05.08.2014 Stuttgarter Zeitung "Mit der Filmkamera ins Flüchtlingsheim"

Menschliche Wärme im Café Asyl in Balingen

Ein Ort der nicht nur Asylbewerber willkommen heißt

Vor etwas über sechs Monaten hat in Balingen das Café Asyl eröffnet. Jeden Mittwoch findet seit dem im Café ein Zusammentreffen von Flüchtlingen und Engagierten aus dem Arbeitskreis Asyl statt. Es wir geplaudert, mit den Kindern gespielt, informationen ausgetauscht und beraten. Zurzeit sind 18 Familien im Haus untergebracht und Hilfe kann immer gebraucht werden. Wer Zeit für die Menschen, Geld oder Dinge spenden möchte kann sich unter der telefonnummer 074332600784 melden. Besonders dringend benötigt werden noch Dolmetscher (besonders in den Sprachen Arabisch, serbisch und Englisch).

2014-08-01 Zollern-Alb-Kurier "Einfach menschliche Wärme"

Die Bereitschaft zum Helfen ist groß

Über die Arbeit neuer Asylarbeitskreise

Landesweit entstehen derzeit neue Flüchtlingsunterkünfte und mit ihnen steigt auch das ehrenamtliche Engagement vor Ort. Immer mehr Helfer/-innen schließen sich zu Asylarbeitskreisen und Freundeskreisen für Flüchtlinge zusammen. Zusammen wollen sie zu einer besseren Willkommenskultur beitragen. Sie organisieren unter anderem Deutschunterricht für die Flüchtlinge, nehmen Spenden (Geld- wie Sachspenden) entgegen oder bieten Hausaufgabenbetreuung für die Kinder an. Asylbewerber werden bei Behördengängen unterstützt und Treffen zum Kennenlernen werden geplant. Wer helfen will, kann sich vor Ort einer Initiative anschließen oder beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg nachfragen. Im Folgenden einige Medienberichte:

Weiterlesen …

Preis für Nürtinger Netzwerk Flüchtlingshilfe

Seit 30 jahren vergibt die SPD im Kreis Esslingen den Preis "Ei der Heckenschnärre". Die Preisträger/innen in diesem Jahr waren: Ragini Wahl, die Beauftrage für Flüchtlingsfragen im evangelischen Kirchenbezirk, Barbara Dürr von der Gruppe Karibuni, Rose Püschel vom Arbeitskreis Asyl Oberensingen und Sarah Weber von der Flüchtlingshilfe K4 - stellvertretend für die genannten Initiativen.

Neuer Asylfreundeskreis in Stuttgart-Untertürkheim