Veranstaltungen

Fortbildungsveranstaltungen

Unser aktuelles Fortbildungsangebot finden Sie auf unserer Projektwebsite 'Aktiv für Flüchtlinge'.

Sie planen oder wünschen sich eine eigene Informationsveranstaltung vor Ort? Auf der PRojektwebsite finden Sie unser Programm mit Fortbildungsangeboten zu verschiedenen Themenbereichen der Flüchtlingsarbeit. Wir bieten Ihnen gerne Unterstützung bei der inhaltlichen Planung einer Veranstaltung in Ihrer Region. Außerdem sind auf der Projektwebsite umfangreiche Dokumente und Ratgeber für die Beratung und Begleitung von Flüchtlingen zusammengestellt.

"Humanität hat Vorrang"

Informationsbesuch in der Gemeinschaftsunterkunft Sigmaringen

mit Vertreter/innen des Flüchtlingsrats BW, Lokal- und Landespolitik, Sozialverbände - Führung durch die Unterkunft, Gespräche mit Flüchtlingen und Beschäftigten.

Ort: Sigmaringen, Gemeinschaftsunterkunft
Beginn: 20.00 Uhr

Grenzen hier und anderswo - Wie nehmen wir Flüchtlinge auf?

Ein Blick von den europäischen Außengrenzen bis vor die eigene Haustür... Podiumsdiskussion zum Internationalen Tag der Menschenrechte

Am 15.12. besuchen wir die Gemeinschaftsunterkunft Sigmaringen-Laiz, nur einen Steinwurf entfernt vom Wohnhaus unseres Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann. Bei diesem Besuch werden wir zusammen mit Vertreter/innen anderer Organisationen und im Dialog mit dem zuständigen Landratsamt und der Sozialbetreuung mit Flüchtlingen sprechen und  Möglichkeiten der Verbesserung der sozialen Lebensbedingungen diskutieren. Wir haben Ministerpräsident Kretschmann zu dieser Veranstaltung und dem Besuch eingeladen, er musste aber leider absagen.

Weiterlesen …

JOG: Konferenz und Demonstration

anlässlich der Innenministerkonferenz.

Veranstalter: Jugendliche ohne Grenzen. Mehr Informationen: www.jugendliche-ohne-grenzen.de

Donnerstag, 8. - Sonntag, 11. Dezember 2011
Ort: Frankfurt a.M.

"Europa - Kontinent der Menschenrechte zwischen Aufnahme und Abwehr von Flüchtlingen"

Vortrag von Gudrun Sidrassi-Harth (Landesbeauftragte von amnesty international)
Veranstalter: Asylzentrum Tübingen
Ort: Tübingen, Asylzentrum, Neckarhalde 32
Beginn: 19.00 Uhr

Ausgegrenzt und abgeschoben.

Film und Diskussionsabend mit The Voice und der AG Abschiebehaft Mannheim über die Lebensbedingungen von Menschen in Abschiebehaft.Veranstalter: Initiative aufgetaucht, Heidelberg  - im Rahmen der Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" 15.11. - 1.12. in der Internationalen Gesamtschule Heidelberg-Rohrbach

Ort: Heidelberg, Karlstorbahnhof, Gumbelraum
Beginn: 19.30 Uhr

Medizin für illegalisierte Menschen

Lesung/Vortrag wie Wiebke Bornschlegl, Universität Erlangen-Nürnberg. Veranstalter: Initiative aufgetaucht, Heidelberg - im Rahmen der Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" 15.11. - 1.12. in der Internationalen Gesamtschule Heidelberg-Rohrbach

Ort: Heidelberg, Karlstorbahnhof, Gumbelraum
Beginn: 19.30 Uhr

Residenzpflicht in Baden-Württemberg

Vortrag von Laura Gudd, Mitarbeiterin beim Flüchtlingsrat BW. Seit Jahren protestieren Flüchtlinge und Unterstützer*Innenorganisationen gegen die Beschneidung des Menschenrechts auf Bewegungsfreiheit durch die sog. Residenzpflicht. In manchen Bundesländern haben diese Proteste zu ersten Lockerungen geführt und auch die rot-grüne Landesregierung in Baden-Württemberg hat im Koalitionsvertrag Veränderungen angekündigt. Die Referentin informiert über (vermeintlich) ordnungspolitische Hintergründe, aktuelle Handhabungen auf Bundes- und Länderebene -- insbesondere in Baden-Württemberg -- die Auswirkungen der Residenzpflicht auf die Betroffenen, sowie über Strategien und Argumente gegen die Residenzpflicht. Veranstalter: Initiative aufgetaucht, Heidelberg  - im Rahmen der Ausstellung "Residenzpflicht - Invisible Borders" 15.11. - 1.12. in der Internationalen Gesamtschule Heidelberg-Rohrbach.

Ort: Heidelberg, Karlstorbahnhof, Gumbelraum
Beginn: 19.30 Uhr

Fachtagung "Bleiberechtsprojekte in Baden-Württemberg"

veranstaltet vom Flüchtlingsrat BW und dem Netzwerk Bleiberecht Stuttgart-Tübingen-Pforzheim

Unsere diesjährige Herbsttagung beschäftigt sich mit dem aktuellen Thema 'Bleiberecht' und der Arbeit der Projekt-Netzwerke in Baden-Württemberg. Wir laden alle Mitglieder des Flüchtlingsrats, die Mitglieder und Beschäftigten der in den Projektnetzwerken beteiligten Organisationen und alle Interessierten zu dieser Tagung in Stuttgart ein.

Weiterlesen …

Tagung: Wie Integration gelingt...

... ist eine Frage der Willkommenskultur in Stadt und Land. 
Veranstalter: Evangelische Akademie Bad Boll, Diakonisches Werk Württemberg und Ministerium für Integration BW

Zeitraum: 27. - 28. Oktober 2011
Ort: Evangelische Akademie Bad Boll

Fachgespräch zur Situation der Flüchtlinge im Landkreis Göppingen

Ehrenamtliche vom Freundeskreis Asyl und Flüchtlinge diskutierten bei dieser Veranstaltung mit Vertreter/-innen von Behörden, Parteien und des Flüchtlingsrats über die Lebensbedingungen der Flüchtlinge im Landkreis Göppingen. Mehr Informationen zu dieser Veranstaltung...

Weiterlesen …