Flüchtlingsarbeit in BW - Übersicht

Die Bereitschaft zum Helfen ist groß

Über die Arbeit neuer Asylarbeitskreise

Landesweit entstehen derzeit neue Flüchtlingsunterkünfte und mit ihnen steigt auch das ehrenamtliche Engagement vor Ort. Immer mehr Helfer/-innen schließen sich zu Asylarbeitskreisen und Freundeskreisen für Flüchtlinge zusammen. Zusammen wollen sie zu einer besseren Willkommenskultur beitragen. Sie organisieren unter anderem Deutschunterricht für die Flüchtlinge, nehmen Spenden (Geld- wie Sachspenden) entgegen oder bieten Hausaufgabenbetreuung für die Kinder an. Asylbewerber werden bei Behördengängen unterstützt und Treffen zum Kennenlernen werden geplant. Wer helfen will, kann sich vor Ort einer Initiative anschließen oder beim Flüchtlingsrat Baden-Württemberg nachfragen. Im Folgenden einige Medienberichte:

Weiterlesen …

Preis für Nürtinger Netzwerk Flüchtlingshilfe

Seit 30 jahren vergibt die SPD im Kreis Esslingen den Preis "Ei der Heckenschnärre". Die Preisträger/innen in diesem Jahr waren: Ragini Wahl, die Beauftrage für Flüchtlingsfragen im evangelischen Kirchenbezirk, Barbara Dürr von der Gruppe Karibuni, Rose Püschel vom Arbeitskreis Asyl Oberensingen und Sarah Weber von der Flüchtlingshilfe K4 - stellvertretend für die genannten Initiativen.

Neuer Asylfreundeskreis in Stuttgart-Untertürkheim