Veranstaltungen

Diskussionsveranstaltung mit Politiker aus Gambia

Am 6. Oktober von 17 bis 20 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus, Olgastraße 20, 88045 Friedrichshafen

Wie ist die aktuelle Situation in Gambia und was unternimmt die neue Regierung, um Fluchtursachen zu bekämpfen und den jungen Menschen des Landes Perspektiven zu bieten? Zu diesem Thema spricht Halifa Sallah bei einer Veranstaltung am 6. Oktober von 17 bis 20 Uhr im Graf-Zeppelin-Haus in Friedrichshafen.
Halifa Sallah ist Parlamentsabgeordneter und Generalsekretär der Partei PDOIS (Demokratische Volksorganisation für Unabhängigkeit und Sozialismus). Er war Sprecher und Berater von Präsident Adama Barrow vom Präsidentschaftswahlkampf 2016 bis zum März 2017, als er ein Ministeramt ablehnte, das ihm die Koalitionsregierung angeboten hatte.
Bei der Veranstaltung wird außerdem Lucia Braß, 1. Vorsitzende des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg, über die Situation der gambischen Geflüchteten in Baden-Württemberg und die Migrations- und Afrikapolitik der EU und Deutschlands sprechen. Anschließend gibt es eine Podiumsdiskussion, an der auch Vertreter*innen von Amnesty International, der Diakonie, des Bündnisses Bleiberecht Oberschwaben-Bodensee sowie Unternehmer*innen teilnehmen werden.

Zurück