Aktuelles

08.07.2017

"Wir wählen Solidarität" - Tagung des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg

Samstag, 8. Juli 2017, 09:30 - 17:00, Bürgerzentrum West, Bebelstraße 22, 70193 Stuttgart

Am 08. Juli 2017 findet die Tagung "Wir wählen Solidarität" des Flüchtlingsrats Baden-Württemberg in Stuttgart statt.
Auf den Wunsch vieler TeilnehmerInnen der letzten Plenen haben wir diesmal Zeit für zwei Workshop Phasen geschaffen. In den Arbeitsgruppen geht es um Geflüchtete als Arbeitnehmer/innen, den Familiennachzug, die aktuelle Situation im Irak, konfliktsensitive Flüchtlingsarbeit und Selbstorganisation Geflüchteter.

Klicken Sie auf Weiterlesen um zu dem ausführlichen Programm und der online-Anmeldung zu gelangen.

Weiterlesen …

Kundgebung: Keine Abschiebung nach Afghanistan

Samstag 1. Juli 15 Uhr auf dem Augustinerplatz in Konstanz

Amnesty International Konstanz und Café Mondial Konstanz beobachten mit Sorge die zunehmende Anzahl von Sammelabschiebungen abgelehnter afghanischer AsylbewerberInnen aus Deutschland in den letzten Monaten. Amnesty International lehnt Abschiebungen nach Afghanistan ab, da die instabile Sicherheitslage im gesamten Land eine erhebliche Gefahr für Leib und Leben der abgeschobenen Menschen darstellt.

Weiterlesen …

Aktiv werden gegen Abschiebungen

Nächste Afghanistanabschiebung steht an: Schreiben Sie den Abgeordneten!

Die Bundesregierung plant den nächsten Abschiebeflug nach Afghanistan, obwohl bis heute keine neue Lageeinschätzung des Auswärtigen Amts vorliegt und internationale Organisationen zu dem klaren Ergebnis kommen: Es gibt keine sicheren Gebiete in Afghanistan! Auch das grün-schwarz regierte Baden-Württemberg wird sich nach unseren Informationen wieder an den Abschiebungen beteiligen. Höchste Zeit weiter Druck zu machen!


Weiterlesen …

Nächste Abschiebung nach Afghanistan am 28. Juni

Tipps für Betroffene und Unterstützer*innen

Nach der abgesagten Sammelabschiebung am 31. Mai ist in der Öffentlichkeit teilweise der falsche Eindruck entstanden, dass Abschiebungen nach Afghanistan vorerst ausgesetzt worden sein. Dem ist nicht so. Im Gegenteil: Die nächste Sammelabschiebung soll nun voraussichtlich am Mittwoch, 28. Juni stattfinden. Es ist davon auszugehen, dass auch dieses Mal Menschen aus Baden-Württemberg betroffen sind. Deshalb gibt der Flüchtlingsrat Tipps und Informationen hierzu.

Weiterlesen …

Ab 1. Juli dienstags Telefonberatung auch in den Abendstunden!

Aufgrund der hohen Nachfrage bieten wir ab 1. Juli unsere Telefonberatung jeden Dienstag von 14 bis 19 Uhr an. An den übrigen Tagen sind die Telefonzeiten weiterhin auf 14 bis 17 Uhr beschränkt.

Gegen menschenunwürdige Abschiebepraxis

Resolution der unabhängigen Flüchtlingsinitiativen Südbaden und des Flüchtlingsrat Baden-Württemberg

Ehrenamtliche aus Baden-Württemberg haben beim diesjährigen Kirchentag die Resolution "Gegen menschenunwürdige Abschiebepraxis" eingebracht, die mit der überwältigenden Mehrheit von 98% verabschiedet wurde. Inzwischen wurde die Resolution mit offizieller Befürwortung des Kirchentags an die Bundesregierung übergeben.

Weiterlesen …

Tag des Flüchtlings: Zusammenleben gemeinsam gut gestalten

20. Juli 2017, 17:30 Uhr im Hospitalhof, Goes-Saal, Büchsenstr. 33, Stuttgart

Am Tag des Flüchtlings veranstalten RechtGrün e.V. und die Neue Richtervereinigung e.V. einen Abend zum Thema Flucht und Integration. Neben einem Vortrag von Sozialminister Lucha diskutieren Professor Hans Bader (Neue Richtervereinigung),Ingrid Hönlinger (RechtGrün), Silvia Maier-Lidle (Kreisdiakonieverband Ludwigsburg), Manfred Weidmann (Flüchtlingsrat BW und Ausschuss Asyl- und Ausländerrecht der Bundesrechtsanwaltskammer) u.a. über folgende Fragen: Wie können wir gemeinsam das Zusammenleben gut gestalten? Wie gelingt der Zugang zu Aufenthaltsgenehmigung, Bildung, Arbeit und Wohnraum? Welche Chancen bieten das Integrationsgesetz und der Pakt für Integration von Land Baden-Württemberg und Kommunen?

Weiterlesen …

Filmvorführung "Deportation Class" mit anschließender Diskussion

Dienstag, 20. Juni 2017, 20 Uhr, Kinostar Arthaus Kino, Kirchbrunnenstr. 3, 74072 Heilbronn

Das Kinostar Arthaus Kino in Heilbronn zeigt am Weltflüchtlingstag den Film "Deportation Class". Der 85-minütige, preisgekrönte Dokumentarfilm DEPORTATION CLASS zeichnet ein umfassendes Bild von Abschiebungen: Von der Planung einer Sammelabschiebung über den nächtlichen Großeinsatz in den Unterkünften der Asylbewerber bis zu ihrer Ankunft im Heimatland und der Frage, was die Menschen dort erwartet. Im Anschluss an den Film können die Zuschauer Fragen an Melanie Skiba vom Flüchtlingsrat Baden-Württemberg stellen.

Neue Arbeitshilfe zur Ausbildungsduldung

Antworten auf häufige Fragen, Tipps für die Praxis

Mit dem am 6. August 2016 in Kraft getretenen Integrationsgesetz ist auch die sogenannte Ausbildungsduldung neu geregelt worden. Diese produziert nach wie vor viele Fragen und Missverständnisse ganz grundlegender Art. Eine neue Arbeitshilfe des Flüchtlingsrates hat zum Ziel, einige davon zu beseitigen. Das Dokument enthält außerdem Tipps und Hinweise für die (Beratungs-)Praxis.

Aktuelle Informationen zur Familienzusammenführung

DRK Suchdienst und Auswärtiges Amt informieren

Der Suchdienst des Deutschen Rotes Kreuzes hat ein Infoblatt zum Thema "Familienzusammenführung" veröffentlicht.

Auch das Auswärtige Amt hat ein aktuelles Infoblatt veröffentlicht.

Weiterlesen …

Geflüchteten-Konferenz: Kongress gegen Abschiebung

Samstag, 17. Juni 2017, 10 -18 Uhr, Jugendzentrum, Käthe-Kollwitz-Straße 2 –4, 68169 Mannheim

Am kommendem Samstag veranstaltet das Bündnis gegen Abschiebung (BgA) Mannheim zusammen mit weiteren Initativen eine Konferenz für Geflüchtete (Kongress gegen Abschiebung) im JUZ Mannheim. Ziel ist der Anfang eines regionalen Netzwerks im Rhein-Neckar-Raum.