Veranstaltungen

Abschiebung in den sicheren Krieg? Afghanistan und die deutsche Asylpolitik

Veranstaltungsreihe vom 6. bis 24. Oktober

Das Antira-Netzwerk Baden-Württemberg organisiert in Kooperation mit dem Flüchtlingsrat Baden-Württemberg und der Rosa-Luxemburg-Stiftung Baden-Württemberg fünf Veranstaltungen in verschiedenen Städten im Land mit der Afghanistan-Expertin Friederike Stahlmann. Vor dem Hintergrund der aktuellen Kontroverse über Abschiebungen nach Afghanistan wird die Doktorandin des Max-Planck-Instituts für ethnologische Forschung in Halle (Saale) über die Lebensbedingungen in Afghanistan sprechen.

Termine:

  • Fr. 06.10.17, 19 Uhr | Tübingen, Saal der Martin Bonhoeffer Häuser, Lorettoplatz 30
  • Sa. 07.10.17, 18 Uhr | Konstanz, Café Mondial, Zum Hussenstein 12
  • So. 08.10.17, 19 Uhr | Wiesloch, JuZ, Hauptstraße 146
  • Di. 10.10.17, 19.30 Uhr | Karlsruhe, Jubez-Café am Kronenplatz 1
  • Di. 24.10.17, 19 Uhr | Heilbronn, Soziales Zentrum Käthe, Wollhausstr. 49

Zurück