Informationen

Das Integrationsgesetz ist da!

Eine Zusammenstellung der wichtigsten Änderungen

Seit Monaten ist das sog. „Integrationsgesetz“ in aller Munde. Am 6. August 2016 ist es nun zusammen mit weiteren Regelungen in Kraft getreten. Der Gesetzestitel ist aber mitnichten Programm: Wie schon die „Asylpakete I und II“ hält auch der jüngste Gesetzesstreich wieder ein buntes – bzw. graues – Potpourri gesetzlicher Neuerungen bereit, von denen nicht wenige rein gar nichts mit dem Thema Integration zu tun haben. Die wichtigsten haben wir zusammengestellt und kommentiert. Die Darstellung ist bewusst etwas breiter angelegt, damit die Zusammenhänge im immer dichter werdenden „Asylrechtsdickicht“ besser zum Vorschein kommen und Missverständnissen vorgebeugt wird. Eine Darstellung zum Integrationsgesetz steht ferner auf asyl.net kostenlos zur Verfügung. Auch PRO ASYL gibt auf seiner Homepage einen kompakten Überblick.

Zurück